Last Minute Geschenkidee Sukkulente im Glas
DIY Geschenkideen

Last Minute Geschenkidee: Sukkulente im Glas

Diese Last Minute Geschenkidee kam mir, als ich mal wieder viel zu spät auf der Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit für eine liebe Freundin zum Geburtstag war. Gefeiert werden kann aktuell ja leider nicht so, aber trotzdem wollte ich sie mit einer Kleinigkeit überraschen! Denn wer freut sich nicht über Geschenke zum Geburtstag? 😀

Also habe ich geschaut, was ich mit schon vorhandenen Dingen schönes basteln kann. Glücklicherweise habe ich vor ein paar Wochen angefangen kleine Sukkulenten zu züchten. Dazu wird vorsichtig ein Blatt der Sukkulente abgebrochen und auf Kakteenerde gelegt. Innerhalb ein paar Wochen bilden sich erst neue Wurzeln und dann eine kleine neue Sukkulente. Natürlich habe ich ich viel zu viele Sukkulentenblätter abgebrochen und tatsächlich ist aus allen etwas geworden! So eignen sie sich super für mein Last Minute Geschenk 🙂

Durch den Schriftzug kann das Geschenk ganz einfach individualisiert werden. Es kann nicht nur als Kleinigkeit zum Geburtstag verschenkt werden, sondern z.B. auch zum Einzug, als Gastgebergeschenk oder als kleine Aufmunterung.

Last Minute Geschenkidee Sukkulente im Glas

Da ich die Ikea Teelichthalter GALEJ liebe und diese ja auch super günstig sind, habe ich von denen immer ein paar auf Vorrat. Die müssen nämlich öfter für eine Last Minute Geschenkidee herhalten 😀 Natürlich eignen sich für dieses DIY auch sämtliche andere Gläser. Alte Konservengläser können so super recycled werden!

Was du für dieses DIY benötigst:

  • (Baby) Sukkulente oder eine andere kleine Pflanze
  • Ein Konservenglas, Teelichthalter oder ähnliches
  • Metallic Marker, für Glas geeignet
  • Dekosteine
  • (Kakteen) Erde
  • Zwei Schaschlikspieße
  • Washitape
  • Eine dünne Kordel, Paketband oder ähnliches
  • Eine Schere

Schritt 1: Schriftzug aufbringen

Der erste Schritt ist auch gleich der kniffligste. Mit einem Marker, welcher für Glas geeignet ist, schreibst du den gewünschten Schriftzug auf dein Glas. Das kann ganz einfach der Name des Beschenkten sein, oder aber ein kurzer Spruch. Ich habe mich für „smile today“ entschieden. 🙂

Als Hilfestellung kannst du deinen Schriftzug auch zuerst auf ein Stück Papier schreiben und dieses mit Tesa in dem Inneren des Glases befestigen. Dann kannst du den Text einfach nachzeichnen. Am Einfachsten ist das Aufbringen des Schriftzuges übrigens, wenn du das Glas auf ein Tuch, ein Kissen oder ähnliches legst. Dann kann es nähmlich nicht wegrollen und du hast eine stabile Basis zum Schreiben.

Schritt 2: Das Glas füllen

Als nächstes füllst du in das Innere des Glases eine schmale Schicht Dekogranulat – am Besten in einer passenden Farbe zu deinem Schriftzug. Das sieht nicht nur gut aus, sondern dient gleichzeitig als Drainage. Dann füllst du den Rest des Glases mit der passenden Erde für deine Pflanze auf. Und zum Schluss setzt du die Baby Sukkulente oben drauf.

Schritt 3: Girlande basteln

Um der Last Minute Geschenkidee noch den letzten Schliff zu verleihen, habe ich mit Hilfe von Washitape eine kleine Girlande gebastelt. Dafür befestigst du einfach ein Stück Schnur an zwei Schaschlikspießen und bastelst aus Wahsitape die Wimpel.

Die Girlande wird dann noch in die Erde im Glas gesteckt und fertig ist das Last Minute Geschenk!

Last Minute Geschenkidee Sukkulente im Glas

Optional kannst du das Geschenk noch mit etwas Geld oder einem Gutschein aufpeppen. Beides könnte zusätzlich an der Girlande befestigt werden. 🙂

Ich hoffe die Geschenkidee hat dir gefallen und du hast viel Spaß beim Umsetzten!

Viel Spaß beim Kreativ werden, wünscht

Deine Laura

PS: Hast du noch nicht genug von kleinen Sukkulenten? Dann musst du dir unbedingt noch diesen Beitrag anschauen!

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.