Ostereier mit Blumenmuster
Ostern

Ostereier mit Blumenmuster bemalen – 3 Ideen

Vor ein paar Wochen war ich bei meiner Oma zu Besuch und habe mich riesig gefreut, als sie ein paar alte weiße Plastikostereier für mich hatte. Sofort dachte ich an meine neuen Stifte – die Pigment DecoBrush Marker – und konnte es kaum erwarten, sie an den Eiern auszuprobieren. Ich habe mich für Ostereier mit Blumenmuster entschieden, um einfach mal ein etwas anderes Muster auf die Eier zu malen.

Im folgenden zeige ich dir die Ergebnisse und bin super gespannt, wie du sie findest. Die Eier eignen sich auch hervorragend als Ostergeschenk z.B. in einer alten Eierschachtel.

Die Idee ist nicht das Richtige? Schau doch mal hier vorbei:

In 5 Schritten mühelos zur DIY Osterkarte mit süßem Hasenmotiv

DIY Ostergeschenk: Frühlingsgarten im Eierkarton

Was du für dieses DIY benötigst:

Hinweis: Ich verlinke dir hier teilweise meine verwendeten Materialien. Es handelt sich hierbei um unbezahlte Werbung und um meine persönliche Meinung.

  • Ausgeblasene Ostereier oder Plastikeier
  • Acrylfarbe und Pinsel oder die Pigment DecoBrush Marker von Karin Markers
  • Streichhölzer
  • Dünnes farbiges Band (meine Bänder sind ca. 5mm breit)
  • MOD Podge

Ostereier mit Blumenmuster – 1. Variante

Bei dieser Variante habe ich unterschiedlich große Blumen auf das Ei gemalt. Dafür habe ich die Brushpen Spitze immer zur Blütenmitte zeigen lassen und das Blatt durch leichtes nach unten drücken der Brushpenspitze gemalt. So habe ich Blütenblatt für Blütenblatt „aufgetupft“. Die gelbe große Blume habe ich immer vereinzelt gemalt, die roten Blumen kommen in dreier Gruppen vor und die Orangen in zweier Gruppen. Dadurch konnte ich eine gewisse Gleichmäßigkeit erzielen. Zwischendurch habe ich das Ei immer wieder trocknen lassen – das geht z.B. super in einem Eierbecher oder aber auch mit einem Schnapsglas 🙂 Zum Schluss habe ich nach dem gleichen Prinzip in die Lücken Blätter gemalt.

Ostereier mit Blumenmuster - Variante 1

Ostereier mit Blumenmuster – 2. Variante

Auch bei dieser Variante habe ich Blatt für Blatt „aufgetupft“. Diesesmal jedoch keine Blüten, sondern Blätterranken mit kleinen gelben und orangen Applikationen. Das Ei ging auch wirklich fix 🙂

Ostereier mit Blumenmuster - Variante 2

Ostereier mit Blumenmuster – 3. Variante

Die letzte Variante der Ostereier mit Blumenmuster, die ich dir heute vorstellen möchte, ist auch ganz schnell gemacht. Zuerst habe ich mich für drei unterschiedliche Blumentypen entschieden und diese dann einmal von oben nach unten gemalt und dann von unten nach oben. Als Erstes habe ich hier grüne Striche gezeichnet, dann die Blumen in der jeweiligen Farbe und am Schluss Blätter ergänzt.

Ostereier mit Blumenmuster - Variante 3

Damit auch alles gut hebt, habe ich die bemalten Eier noch mit MOD Podge bepinselt und gut trocknen lassen. Anschließend habe ich die Eier mit Hilfe eines Stück Streichholzes und ca. 20cm Stoffband aufgehängt. Falls du den Trick noch nicht kennst, findet du hier ein kurzes Video dazu.

Und fertig! Die Ostereier mit Blumenmuster sind ein hervorragendes Ostergeschenk und lassen sich toll in einem Eierkarton verpacken.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Kreativ werden und verlinke mich gerne auf Instagram, wenn du die Idee nachmachen solltest 🙂

Deine Laura

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.